06. Dezember 2019 – Wichtige News: Nikolaus wird verschoben

Wichtige News: Nikolaus wird verschoben!

Kein Platz für Schuhe vor der Tür und absolut keine Ahnung, wo die Schokolade ist. Gut, dass das große Kind erst 2,5 Jahre alt ist und keine Ahnung hat, wie man einen Kalender liest oder welchen Tag wir haben…

Der Morgen beginnt für mich bei Ikea. Da die meisten Schränke in Singapur nur Hängefächer vorsehen und wir die Kinderzimmerkartons gerne auspacken möchten, stehen neben allerlei Krams auch Schubfächer für die Kleidung und Spielsachen der Jungs auf dem Zettel, ohne die wir nicht mit dem Auspacken beginnen können.

Derweil lässt Martin die Packer alle Kartons vollständig auspacken und den Inhalt auf sämtlichen Oberflächen und Böden abstellen, damit wir

1. die leeren Kartons nicht weiter lagern müssen

und

2. gezwungen sind schnell alles zu verräumen und uns nicht auf den Kartons ausruhen… 

Gegen Mittag sammelt Martin mich und den Haufen Sachen mit dem Taxi bei Ikea ein. Ich sage nur 6 Personen Taxi! Tatsächlich sind die Taxifahrer hier leidgeprüft und rechnen bei einer Tour ab Ikea schon mit bergeweisem Transportgut, sind entsprechend entspannt und helfen beim Be- und Entladen. Dank Privatfahrstuhl können wir die Sachen direkt in unser Wohnzimmer schicken.

Nach dem Abladen fahren wir zum Übergangsappartement, um die Jungs, die Maid und die restlichen Koffer einzusammeln. Um 14 Uhr haben wir die Wohnung nämlich zu räumen. Nach einer herzlichen Verabschiedung mit einem Berg Schokolade für die Jungs und dem obligatorischen Foto, geht es dann endlich los.

Den Tag über wird weiter fleißig ausgepackt, da Martin morgen erstmal auf Geschäftsreise nach Vietnam muss. Zum Glück nur kurz, sodass wir am Wochenende nachträglich Nikolaus zelebrieren, weiter auspacken und mit einem Champagner auf unser neues Zuhause anstoßen können.

Die nächsten Wochen sind wir voll und ganz mit dem Auspacken, Einrichten, Verkaufen der übrigen Sachen und dem Einbuddeln der Pflanzen beschäftigt, da sich schon für den 23.12. unser erster Besuch angekündigt hat, zu deren Ankunft alles fertig sein soll.

Bilder müssen ausgehängt, die 4,5m langen Gardinen genäht und ein Weihnachtsbaum gefunden werden. Gerade Letzeres ist aufgrund der abnorm hohen Preise echt nicht leicht. Jedenfalls ist die Weihnachtsstimmung bei Felix und mir dank des andauerndes Weihnachtsmusik-gedudels und der nicht nennenswert übertriebenen Dekoration recht groß. Wir singen fröhlich Jingle Bells und nötigen Martin nach einigem hin und her zu einem echten Weihnachtsbaum.

Leider aber sind die einzigen preiswerten Tannen (Ikea) bereits seit dem ersten Dezemberwochenende ausverkauft und wir müssen zu den hiesigen Pflanzenmärkten wechseln die unverhältnismäßig teuer sind.

Der erste wirklich interessante Baum soll dann auch direkt 400 S$ kosten, umgerechnet 270 €… Das ist uns das Ganze dann doch nicht wert. Ganz beseelt von der Weihnachtsmusik und dem Tannenduft, der durch die Hitze potenziert wird, suchen wir ganz entspannt weiter um dann am Ende ein halbwegs grünes, halbwegs gerades und halbwegs bezahlbares Modell zu finden. Für 135 S$ tragen wir unsere krumme, 130cm Tanne stolz zum Taxi. Nicht ohne vorher noch die Preise für die Orangenbäume zu bestaunen, die an Chinese New Year Tradition sind und erst bei 400 S$ beginnen… Von daher können wir nicht klagen!

Zwischendurch ist Martin immer mal wieder einige Tage auf Reisen, da er im neuen Job sofort gut starten konnte und einen vollen Kalender hat. Schön, dass Asienreisen jetzt keine wochenlange Abwesenheit mehr bedeuten.

Leider heißt das aber, dass ich den Baum das erste mal seit 10 Jahren alleine schmücken muss. Auch wenn es der wohl teuerste (und hässlichste) Baum ist, macht es zu zweit einfach mehr Spaß.

Fertig eingerichtet freuen wir uns auf unser erstes tropisches Weihnachtsfest und vor allem auf unseren Besuch. Felix ist ganz aufgeregt, kommen doch seine (!) Oma und Opa mit dem Flugzeug und der Weihnachtsmann mit seinem Schlitten den weiten Weg zu uns nach Singapur.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s