Dein „Corona-Alltag“ in 10 Bildern – Aufruf zur Blogparade

Was hat Euren „Corona Alltag“ grundlegend ausgemacht? Welche Momente waren kennzeichnend/prägend? Noch nie war unser Alltag so speziell, so anders, so einzigartig. Jeder hat versucht das Beste aus der Situation zu machen und irgendwie „da durch zu kommen“. Es gab Schönes, Überraschendes und viel über sich selber und sich als Familie oder Paar zu lernen. … Mehr Dein „Corona-Alltag“ in 10 Bildern – Aufruf zur Blogparade

März – Was für eine verrückte neue Welt: 2020 unter dem Zeichen von Corona

Nachdem die letzte Woche mit dramatischen News zu radikalen Schließungen der Schulen und öffentlichen Einrichtungen aus Europa endete, startet die neue Woche heute gewohnt entspannt bei uns in Südostasien. Dank des schnellen Handelns unseres Goverments gibt es bisher in Singapur keinen großartigen Spread des COVID-19 oder auch Corona Virus. Unter etwas hygienischeren Bedingungen geht das … Mehr März – Was für eine verrückte neue Welt: 2020 unter dem Zeichen von Corona

„Condo-Gossip“ oder „nicht unbedingt die hellsten Kerzen am Baum“

Nach einigen Wochen der Newton-Hawker-Treue entscheiden wir uns spontan, heute Abend dem Lau Pa Sat Hawker einen Besuch abzustatten. Da ich mit den Jungs eh in die Stadt wollte, bietet sich das einfach an. So mache ich mich am Nachmittag mit den Kids zu einer Runde Wasser-Spielspaß im Gardens by the Bay Waterplayground auf. Sie … Mehr „Condo-Gossip“ oder „nicht unbedingt die hellsten Kerzen am Baum“

Baba-Nyonga

Da im Moment alle freien Spielgruppen schön leer sind und alles mehrmals am Tag intensiv desinfiziert wird, traue ich mich insbesondere früh am Morgen weiter mit Emil raus. Heute verabrede ich mich also halbwegs spontan mit Sam und ihrer Tochter Chloé, die ich letztens bei der Babykurs-Probestunde in unserem Stadtteil kennen lernen durfte. Sam ist … Mehr Baba-Nyonga

Monatswechsel – Hallo März

Krokusknospen, Tulpen, Ostervorfreude, die ersten warmen Sonnenstrahlen, zartes Grün? Ähm, nein. Wir sind hier in Singapur. Morgens um 4 landet Martin am singapurer Changi Airport und fällt zu Hause wie ein Stein ins Bett. Der heutige Mittwoch beginnt für mich also unverändert mit meiner wöchentlichen Piano Stunde. Das erste Mal auf meinem neuen E-Piano. Herrlich! … Mehr Monatswechsel – Hallo März

Februar – Allein zu Haus – Teil III

Am Mittwoch startet Martin in seine letzte Etappe. Diesmal geht es nach Tokio. Dort angekommen werden aber leider die meisten seiner Meetings kurzfristig abgesagt oder in virtuelle Treffen umgewandelt. Corona halt. So sitzt er also im Office oder im Hotelzimmer und versucht seine Termine in Tokio mit Menschen aus Tokio virtuell abzuhandeln. Frustrierend und zeitaufwendig. … Mehr Februar – Allein zu Haus – Teil III

Februar – Allein zu Haus – Teil II

Woche zwei der Strohwitwenschaft. Martin ist in Taipeh gelandet und gefühlte 50x am Tag wird seine Temperatur gemessen. In jedem Meeting tragen alle Anwesenden Masken, und er muss sich täglich zwei Mal an der Rezeption seines Hotels melden, ebenfalls zum Temperaturcheck. Taiwan reagiert tatsächlich absolut vorbildlich in Sachen Covid-19 Prävention. In Singapur starte ich diese … Mehr Februar – Allein zu Haus – Teil II

Februar – Allein zu Haus – Teil I

Heute ist es so weit. Nach einem gemütlichen Sonntag macht sich Martin auf den Weg, um weit nach Mitternacht seinen Flieger nach London zu erwischen. Im Gepäck einige Geschenke und mit dabei ein leerer Koffer, da wir Einiges zu Freunden in Deutschland bestellen durften, was wir hier nur schwer oder absolut überteuert bekommen. Und das … Mehr Februar – Allein zu Haus – Teil I